Waldpädagogik

In der heutigen Zeit haben Kinder und Jugendliche immer seltener die Möglichkeit frei im Wald und in der Natur zu spielen, sich auszuprobieren und die vielen kleinen Wunder ihrer Umgebung zu entdecken. Durch den Wald zu steifen, ihn mit allen Sinnen zu erforschen und auf spielerische Art und Weise seine komplexen Zusammenhänge erkennen, ist ein zentrales Anliegen der Waldpädagogik.

 

Nur wer die Möglichkeit hat, eine positive Beziehung zum Wald und zur Natur aufzubauen und ihre Bedeutung für uns Menschen erkennen kann, wird sich in weiterer Folge für einen sinnvollen Schutz dieser Ökosysteme einsetzen.

 

„Was du mir sagst

vergesse ich.

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.

Was du mich tun lässt, das verstehe ich.“

 

Konfuzius (551-479  v. Chr.)

chinesischer Philosoph

 

 

Aktuelle Angebote

Neben der "klassischen" Waldführung, die nach deinen persönlichen Themenwünschen gestaltet wird, stehen im Schuljahr 2019 folgende Inhalte zur Auswahl:

 

Wald und Wasser

Viele wissen, dass der Wald wichtig für unser Trinkwasser ist und helfen kann Hochwasser zu verhindern. Aber warum genau ist das eigentlich so?

Die Rolle des Waldes im Wasserkreislauf, die Bedeutung der Verdunstung und der Wassertransport in den Bäumen selbst - Diesen und ähnlichen Fragen gehen wir bei dieser Themenführung auf den Grund.

Altersangepasst, spielerisch und praxisorientiert wird den Kindern und Jugendlichen der Zusammenhang zwischen Wald, Wasser und unserem täglichen Leben näher gebracht.

 

~       Zielgruppen: 1. – 12. Schulstufe

~       Mindestdauer 3 Stunden

Frühlingserwachen im Wald

Kaum werden die Tage wieder länger und die Temperaturen wärmer, erwacht auch der Wald zu neuem Leben. Die Saftströme der Bäume lassen Blüten aus den Knospen brechen und erste Frühlingsblumen stecken ihre bunten Köpfe aus dem Waldboden. Auch im Tierreich tut sich einiges: erster Nachwuchs stellt sich ein und heimkehrende Zugvögel machen sich eifrig an den Nestbau.

 

Es gibt also viel zu entdecken bei einem Frühlingsausflug in den Wald!

 

Wir bauen Nistkästen

Im Rahmen einer Exkursion zur Tischlerei "Grüner Kreis" bauen die Kinder Nistkästen für zuhause oder für die Schule, lernen die Arbeit in einer Tischlerei kennen und erfahren mehr über verschiedene Holzarten und ihre Verarbeitung.

Mehr Infos weiter unten im PDF-Dokument oder direkt bei mir!

Aus Baum wird Haus

Bei diesen waldpädagogischen Exkursionen zu lokalen Forstbetrieben lernen die Kinder und Jugendlichen die dort anfallenden Arbeiten kennen, erfahren mehr über die nachhaltige Nutzung unserer Wälder und die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten des Rohstoffes Holz.

Mehr Infos im folgenden PDF-Dokument oder direkt bei mir!


Download
Infoblatt Nistkastenbau_Forstbetriebe.pd
Adobe Acrobat Dokument 322.7 KB

Meine ganzjährigen waldpädagogischen Führungen und Workshops richten sich an:

 

~   Schulklassen
~   Kinder- u. Jugendgruppen

~   Kindergeburtstage

~   Familien

~   Menschen mit Behinderung

 

Informationsblatt Waldpädagogik

Hier gibt's eine allgemeine Beschreibung meiner waldpädagogischen Angebote als PDF-Download.

Download
Waldpädagogik_Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.9 KB

Zum Lesen der Dokumente ist der Acrobat Reader erforderlich.  Hier geht's zum kostenlosen Download!